Hohe hygienische Standards

Ein widerstandsfähiges, vielseitiges Talent

Ein Material, viele Vorteile: Edelstahl ist äußerst widerstandsfähig gegenüber jeder Form der Beanspruchung und Beschädigung. Er erfüllt daher zuverlässig die hohen Qualitätsstandards, die unsere Auftraggeber fordern. Zumal wir als reiner Edelstahlverarbeiter über das Know-how und die Erfahrung verfügen, selbst extrem anspruchsvolle Aufgaben souverän zu bewältigen. Namhafte Unternehmen unterschiedlicher Branchen arbeiten mit den prozesssicheren Behältern und Anlagen, die unser Team realisiert. Ein Team aus geprüften Schweißern, Behälter- und Apparatebauern sowie Spezialisten für die spanende Bearbeitung.

Pharmaindustrie

In der pharmazeutischen Industrie sind die Vorschriften zur Reinhaltung von Produktionsabläufen besonders streng. Zurecht: nirgendwo sonst können schon kleinste Verunreinigungen so gravierende Gesundheitsschäden hervorrufen. Um eine sichere, störungsfreie und effiziente Produktion zu gewährleisten, müssen die Anlagen den hohen Qualitätsstandards der Pharmaindustrie genügen: totraumarme Konstruktionen, vollständige Rückverfolgbarkeit der eingesetzten Materialien, detaillierte Dokumentation von Schweißnähten und Oberflächenqualitäten.

Abbildung 1
Abbildung 2
Abbildung 3
Abbildung 4

Lebensmittelindustrie

Hygiene kommt auch in der Lebensmittelindustrie eine ganz zentrale Bedeutung zu. Der geschmacksneutrale und beständige Edelstahl ist ideal geeignet für die Produktion von Nahrungsmitteln. Die Edelstahl-Anlagen von Sommer & Strassburger zeichnen sich durch ihr hygienegerechtes Design aus, das einen optimalen Flüssigkeitsablauf und eine schnelle und effiziente Reinigung ermöglicht. Flankierend dazu haben wir Beutelfiltergehäuse, Druckrohre und Filtergehäuse speziell für die Lebensmittelindustrie entwickelt.

Abbildung 1
Abbildung 2
Abbildung 3
Abbildung 4
Abbildung 5
Abbildung 6

Chemieindustrie

Für den Umgang mit gefährlichen Flüssigkeiten und Gasen existieren umfangreiche Vorschriften für Auslegung, Fertigung, Abnahme und Dokumentation: Zulassungen auf nationaler und internationaler Ebene sowie selbstverständlich die konzerneigenen Werksnormen unserer großen Chemiekunden. So wie unsere Kunden weltweit vertreten sind, liefern wir nach Druckgeräterichtlinie, nach ASME Code oder mit SELO-Lizenz.

Abbildung 1
Abbildung 2
Abbildung 3
Abbildung 4

Wassertechnik

Unser Wasser ist nicht irgendein Wasser: Pharmawasser, Dialysewasser, Brauwasser oder Wasser für die Getränkeausmischung – überall dort, wo Qualität den Unterschied macht. Von der Mikrofiltration bis zur 160 bar Hochdruck-Umkehrosmose sind unsere MembraLine®-Druckrohre eine Referenz auf dem Filtrationsmarkt.

Abbildung 1
Abbildung 2
Abbildung 3
Abbildung 4